• Blue Banana Gelato von Roberto Giacobbi Rezepte - Bananen haben derzeit keine leichte Zeit …Die F.A.O (Food and Agriculture Organization of the United Nations, Welternährungsorganisation) hat die Nachricht eines Killerpilzes mit dem Namen ...

Produktion

previous arrow
next arrow
Slider

Die spalten

Meinungen

An der Spitze

Marketing

Menschen und Firmen

Sonderthemen

Es war im Jahr

die Rezepte

Die Pastiera in der Eistüte von Alberto Vitaro

Eine Neuinterpretation des neapolitanischen Mürbteig Kuchens mit Ricotta-Creme im Eisformat Die Pastiera Ein Osterfest ohne die traditionelle neapolitanische Pastiera ist in weiten Teilen Italiens beinahe undenkbar. Dabei handelt es sich um einen Kuchen mit einer Mürbteighülle, der eine weiche Füllung aus Getreide und Ricotta enthält.  Zwei Hauptbestandteile, die gemeinsam mit den weiteren Aromen einen Kuchen […]

Weiterlesen

Die späte Mandarine aus Ciaculli

Die späte Mandarine aus Ciaculli verdankt ihren Namen einem Vorort von Palermo, in dem sie entdeckt wurde. Es handelt sich bei ihr um eine späte Sorte, da sie weit nach den anderen verbreiteten Varietäten reift. Vor langer Zeit war Palermo das Herz der Conca d’Oro, des goldenen Beckens. Jene Ebene, die die Stadt umgab, war ein […]

Weiterlesen

Das lasterhafte Dessert

Hellbraunes Waffelröllchen mit Tabak-Mousse und Meringe Tabak-Mousse Zutaten Milch g 300 Sahne 35% Fettanteil g 300 Eidotter g 250 Streuzucker g 188 Bitterschokolade g 525 Tabak nach Bedarf Zubereitung Die Milch und die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. In einem großen Gefäß Zucker und Eidotter vermengen. Die heißen Flüssigkeiten auf die Zucker/Eidottermischung gießen […]

Weiterlesen

Ätna Cremiges Pistaziendessert mit weißer Schokolade

Basiscreme für cremige Desserts ohne Aromen Zutaten Frische Vollmilch – 500 gr Sahne mit 35% Fettgehalt – 500 gr Eidotter – 200 gr Saccharose – 100 gr Feines Salz – 2 gr Maisstärke – 50 gr Zubereitung Die Milch und die Sahne erwärmen und fast aufkochen lassen. In der Zwischenzeit den Zucker mit den Eidottern […]

Weiterlesen

Granatapfel Sorbet von Roberto Giacobbi

Der Granatapfel (Punica Granatum) gehört zur Familie der Weiderichgewächse und stammt aus dem westlichen Teil Asiens, wo er natürlich vom Pandschab (Nordindien) bis zu den Regionen im Süden des Kaukasus (zwischen dem Schwarzen und dem Kaspischen Meer) gedeiht.  Die Pflanze ist sehr alt und wurde in ägyptischen Gräbern gefunden, die auf 2500 Jahre v. Chr. […]

Weiterlesen

Um auf diese und viele andere Rezepte zugreifen zu können, abonnieren Sie den Eis Club